Über 10 Mio. Artikel angekauft
Über 200 Mio. € ausgezahlt

Hinweise zu Pflichtangaben einer Rechnung

Um die Auszahlung zu beschleunigen, bitten wir Dich eine ordnungsgemäße Rechnung vorzulegen.

Häufige, fehlende Angaben:

  • Vollständige Adresse des Rechnungstellers und des Rechnungsempfängers (ZOXS GmbH, Am Schornacker 51, 46485 Wesel)
  • ID-Nummer oder die Steuernummer des Rechnungsstellers
  • Rechnungsnummer
  • Lieferdatum zusätzlich zum Rechnungsdatum

Rechnungen über 4.999,99 Euro Netto-Warenwert sind netto ohne Umsatzsteuer zu erstellen (Reverse-Charge-Verfahren). Folgender Satz muss mit dieser Formulierung auf der Rechnung stehen: "Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers"

Die Mehrwertsteuer bei Rechnungen unter 5.000 Euro muss ausgewiesen werden.

Wir erstellen im Rahmen des Ankaufes ein Angebot, in dem alle Angaben gemacht werden, die 1:1 in die Rechnung zu übernehmen sind. Erst nachdem die Artikel von uns geprüft sind und sicher ist, dass alle gemachten Angaben mit dem Ergebnis unserer Prüfung übereinstimmen, versenden wir die Aufforderung eine Rechnung zu erstellen. Diese schickst Du bitte unter Berücksichtigung Deiner Auftragsnummer an [email protected].

Wir danken Dir für Deine korrekten Angaben und dann zahlt ZOXS Dich aus ;-)


ZOXS.de - Der Testsieger

In der Chip-Ausgabe 05/2018 hat das Chip-Testcenter Ankaufportale einem großen Vergleich unterzogen. Acht Portale wurden in verschiedenen Kategorien bewertet. ZOXS ging aus dem Test als Branchensieger hervor. Besonders gelobt wurden unsere breite Produktpalette und unsere guten Preise!

Erfahrungen und Bewertungen

Bekannt aus